5 Tipps wie Du mit Affiliate Marketing starten kannst

Mit Affiliate Marketing starten

Affiliate Marketing oder auch Empfehlungsmarketing genannt ist eine gute Möglichkeit um sich nebenbei ein kleines Zusatzeinkommen aufzubauen. Selbst als eigenständiges Geschäftsmodell kann es erfolgreich genutzt werden. Ich selbst habe bereits vor einigen Jahren mit Affiliate Marketing begonnen und schon bei meinen ersten Schritten ganz gute Erfolge gehabt.

Da ich jedoch damals mein Hauptbusiness (Personal Training und Betriebliches Gesundheitsmanagement) im Fokus hatte habe ich dies nicht wirklich als meinen Weg angesehen.

Mittlerweile nutze ich Affiliate Marketing immer mehr, da es mir mehr zeitliche und örtliche Flexibilität gibt, welche ich gerade für mich und meine Familie brauche.

In diesem Beitrag möchte ich Dir 5 Tipps geben, wie Du mit Affiliate Marketing starten kannst. Weiterhin gebe ich Dir einige Erfahrungen worauf Du achten solltest.

Tipp Nr. 1 – Starte mit dem was Du hast.

Im ersten Schritt solltest Du überlegen, welches Thema Dir wirklich liegt. Was ist das eine Thema von dem Du wirklich Ahnung hast, worüber Du jeden Tag lesen könntest und was Dich wirklich begeistert?

Dieser Schritt ist enorm wichtig, da Du im weiteren Verlauf genau zu deisem Thema öffentliche Beiträge/ Videos/ Bilder o.Ä. veröffentlichen solltest.

Schreibe Dir nun also einige Themen auf die Dich wirklich begeistern um einen ersten Überblick über eine mögliche Nische zu erhalten.

Tipp Nr. 2 – Plane Zeit ein

Du solltest für den Aufbau Deines Zusatzeinkommens Zeit einplanen. Nicht nur Zeit um es zu starten und Inhalte zu erstellen. Du musst Dir auch im Klaren darüber sein, dass die ersten Erfolge durchaus eine ganze Weile auf sich warten lassen können. Zu viele glauben, dass Sie mal ein paar Beiträge oder Posts auf Instagram machen und sofort die ersten Provisionen rollen.

Das wird wahrscheinlich nicht passieren. Es kann Monate dauern bis Du beginnst ein erfolgreiches Produkt zu promoten.

Wenn Du nicht bereit bist langfristig durchzuhalten, dann solltest Du lieber über einen Nebenjob nachdenken als ein eigenes Online Business zu starten.

Tipp Nr. 3 – Starte klein

Auch bei den Umsätzen bzw. den zu erwartenden Umsätzen solltest Du klein anfangen. Statt gleich mit Produkten oder Dienstleistungen zu starten, welche bei Verkauf mehrere hundert oder tausend Euro Provision versprechen versuche zuerst einfache Produkte mit hoher Nachfrage zu empfehlen. Dies bringt vielleicht nicht besonders tolle Einkünfte aber es gibt Dir Vertrauen. Vertrauen darin, dass Du mit Affiliate Marketing Einkünfte erzielen kannst. Und genau dieses Vertrauen ist sehr wichtig. Weiterhin kannst Du so schneller lernen und sehen was funktioniert und was nicht.

Tipp Nr. 4 – Konzentriere Dich

Um wirklich erfolgreich mit Affiliate Marketing zu sein ist es wichtig, dass Du Dich konzentrierst. Du solltest Dir möglichst feste Zeiten einplanen um an Deinem Unternehmen zu arbeiten. Dies müssen natürlich keine 40 Stunden pro Woche sein, wenn Du aber Erfolg haben willst ist es wichtig, dass Du auch wirklich dafür arbeitest. Der Erfolg wird nicht von alleine kommen.

Tipp Nr. 5 – Lege Dich fest

Der fünfte und letzte Tipp ist, dass Du Dich festlegst. Festlegst auf einen bestimmten Weg den Du gehen willst.

Im Affiliate Marketing gibt es hunderte oder gar tausende Möglichkeiten wie Du vorgehen kannst. Es gibt Millionen von Produkten und unzählige Vorgehensweisen um Dein Geschäft zum laufen zu bringen.

Ich empfehle Dir, dass Du Dir einen klaren Weg definierst. Vielleicht solche Die Du in einem Onlinekurs oder Mentoring gelernt hast und diese 1zu1 umsetzt.

So kannst Du am schnellsten lernen und gerade, wenn Du von erfolgreichen Leuten aus dem Affiliate Marketing lernst auch Deine Fehlerquote minimieren.